Menu
Sprachauswahl
Suche
Login
DeutschEnglish

Brandschutztür SG 78

Flurseitig flächenbündiges einflügeliges Brand- und Rauchschutztürelement in Structural Glazing Bauweise

Türblatt: Ganzglastür mit innen liegendem Aluminiumrahmen, flurseitig bündig
Türstärke: 78 mm
Türzarge: Aluminium eloxiert E6/EV1 als Glasscheibenträger, Glas aufgeklebt (sichtbar), Farbe ähnlich RAL 9006
Oberfläche: Durchgängige Glasfront mit Structural Glazing Verklebung in Lichtgrau (Schwarz und Weiß auf Anfrage)
Türbeschläge: nach Strähle Kollektion
Schalldämmung: bis Rwp 37 dB
Brandschutz:  T30
Anschlüsse:
- Einbau in Strähle Systemtrennwand (F 30) bzw. in Trockenbauwand (F 60) 
Funktionen:
- Schallschutzfunktion bis Rwp 37 dB (SSK II)
- Brandschutzfunktion T 30 und Rauchschutzfunktion
- Zutrittskontrolle
- Fluchttürfunktion mit Panikbeschlägen nach EN 179  (Funktionen B, C, D und E möglich) ohne Fluchttürverriegelung
- Feststellanlage mit Rauchmeldezentrale und Deckenmeldern
Verwendbarkeitsnachweis: Allgemein bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) 
Kompatibel mit System: 2000, 2300

  • Türsysteme Brandschutztür
  • Türsysteme Brandschutztür

Brandschutztür VT 50

Ein- bzw.- zweiflügeliges Brandschutztürelement mit T30 Volltürblatt

Türblatt: Volltürblatt Türstärke: 50 mm Türzarge:  Aluminium eloxiert E6/EV1
Oberfläche: HPL oder Furnier belegt
Türbeschläge: nach Strähle Kollektion
Schalldämmung: bis Rwp 37 dB
Brandschutz:  T30
Anschlüsse:
- Einbau in Strähle Systemtrennwand (F 90) bzw. in Trockenbauwand (F 60) bzw. in Mauerwerk und Betonwände
Abmessungen:
- Zargenaussenmaß T30-1 max. (BxH): 1581 x 2733 mm
- Zargenaussenmaß T30-2 max. (BxH): 2891 x 2733 mm
Funktionen:
- Schallschutzfunktion bis Rwp 37 dB (SSK II)
- Brandschutzfunktion T 30 und Rauchschutzfunktion
- Zutrittskontrolle
- Fluchttürfunktion mit Panikbeschlägen nach EN 179  (Funktionen B, C, D und E möglich)
- Fluchttürverriegelung nach EltVTR
- Feststellanlage mit Rauchmeldezentrale und Deckenmeldern
- Verschlußüberwachung
Verwendbarkeitsnachweis: Allgemein bauaufsichtliche Zulassung (DIBt)
Kompatibel mit System: 2000

Technische Details

Das Brandschutztür kann in einigen Varianten realisiert werden. Einige Lösungen und Standarddetails stellen wir hier vor. Ihr Strähle Objektberater informiert Sie gerne über individuelle Lösungen für Ihr Projekt. Ganz und verbindlich und in Ihrer Nähe

Downloads

Technische Dokumentationen und Objektbeispiele finden Sie hier. 

Für den Newsletter anmelden